KitaKollaps – Landesweiter Aktionstag am 15. Mai 2023

Kennst Du das auch aus deiner Kita oder deinem Hort?

  • Gruppenzusammenlegung, Reduzierung der Betreuungszeit oder tageweise Schließungen.
  • Die Bitte, Dein Kind schon mittags abzuholen oder gleich zu Hause zu betreuen
  • Erhebliche bauliche Mängel in Deiner Einrichtung – Innen und Außen
  • Keine gelebte Inklusion (u.a. fehlender Fahrstuhl, behindertengerechte Toiletten, …)

An vielen Orten in Brandenburg steht das Kita-System vor dem Kollaps.
Es fehlen Kitaplätze, Fachkräfte und ein klares Kita-Gesetz.

Das hat gravierende Folgen:

  • Familien geraten aufgrund fehlender Betreuung beruflich immer häufiger unter Druck.
  • Fachkräfte in KiTas betreuen häufig doppelt so viel Kinder wie vorgesehen.
  • Fachkräfte brennen aus /wechseln den Beruf, was den Fachkräftemangel weiter verstärkt.
  • Kinder können nicht überall gleich gut, verbindlich und mit hoher Qualität betreut und angemessen gefördert werden, was Bildungschancen von Anfang an ungleich verteilt.

Am 15. Mai 2023 machen Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen, Kita-Träger und viele weitere engagierte Menschen in ganz Brandenburg mit vielfältigen Aktionen auf den drohenden Kollaps der Kindertagesbetreuung aufmerksam.

Auch in der Cottbuser Innenstadt wird es eine gemeinsame Großaktion geben.
Informiere Dich auch über die geplanten Aktionen Deiner KiTa!

Wir bitten um Deine Unterstützung & Teilnahme beim landesweiten KitaKollaps-Aktionstag am 15. Mai 2023.

Setzen wir gemeinsam ein Zeichen dafür, dass es so nicht weitergehen darf!

kitakollaps.de

Cookie Consent mit Real Cookie Banner