LKEB

Ein Bekenntnis. Eine Reform. Eine Lösung. – Endspurt

Die Petition des Landeskitaelternbeirats zur Fortsetzung und Verbesserung der Brandenburger Kitarechtsreform ist auf der Zielgeraden, in zwei Tagen ist die Sammlung beendet. Es ist also höchste Zeit die letzten Unterschriftenlisten einzureichen oder hoch zu laden. Wer für eine Reform des 30 Jahre alten Brandenburger Kitagesetzes ist und bislang die Petition noch nicht unterschrieben hat, sollte dies jetzt noch schnell tun.

KRR_Quorum

Quorum erreicht – #KitaIstVielMehr

Es ist vollbracht, die 100 Prozent sind geschafft! Das Quorum für die Petition Ein Bekenntnis. Eine Reform. Eine Lösung. #KitaIstVielMehr wurde heute erreicht!! Vielen Dank an alle Unterschreibende*n, Unterstützer*innen und Aktiven, welche beim sammeln der Unterschriften geholfen haben!!! Aber da geht doch sicher noch mehr?  Wir sammeln einfach weiter, mehr ist mehr! Können wir gar …

Quorum erreicht – #KitaIstVielMehr Weiterlesen »

220530_kivm_kampagnenplakat_a3_m1_kl

#dranbleiben

#dranbleiben ! Die Petition hat bislang 16 % der erforderlichen Stimmen erreicht, wir finden, da geht noch mehr. Wir alle müssen weiter dran bleiben und wir werden weiter nerven, da uns das Thema viel zu wichtig ist. Durch eine Verschiebung der Kita – Rechtsreform gibt es eben keine Antworten auf Fragen, wie z.B. Kindertagespflege im …

#dranbleiben Weiterlesen »

Wir brauchen eure Unterstützung

Liebe Kinder und Eltern, liebe Familien,werte Freunde und Unterstützer des Elternbeirat Cottbus, wir informierten euch bereits darüber,  dass am Mittwoch, den 18. Mai, in Potsdam ab 15.00 Uhr, eine Demonstration, welche die Fortführung der Kitarechtsreform fordert, stattfindet. Treffpunkt: Friedrich-Engels-Straße (Höhe Hausnummer 6, vor dem Zugang zum MBJS, gegenüber vom Hauptbahnhof Ausgang Süd), 14473 Potsdam Die …

Wir brauchen eure Unterstützung Weiterlesen »

Was vom Testen übrig blieb…

Was vom Testen übrig blieb …
… sind Schüler*innen, die uns allen einen Einblick geben, wie groß die Ausbreitung des
Coronavirus gerade wirklich ist. Wenn die Inzidenz in Brandenburg (Stand 22.11.21) bei
570 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner liegt und die einzig kontinuierlich getestete
gesellschaftliche Gruppe die Schüler*innen sind, dann sollte uns klar sein, dass die
wahre Inzidenz vermutlich bei 2.000 bis 2.500 liegt.