7427 Unterschriften

Noch rund 1300 Unterschriften…

Noch rund 1300 Unterschriften benötigt die Petition

Ein Bekenntnis. Eine Reform. Eine Lösung. #KitaIstVielMehr

kita-ist-viel-mehr.de

Bereits 1818 Cottbuser*innen haben für die Petition des Landeskitaelternbeirat (LKEB), welche wir mit allem, was geht unterstützen, unterschrieben.

Vielen Dank für diese großartige Unterstützung, u.a. für:

  • die Aufwertung der Kita als Bildungsort und die entsprechende Ausstattung in Raum und Personal.
  • die Aufwertung der Erzieher*innen und Anerkennung ihrer Leistung.
  • kostenfreien Zugang zu bester Bildung.
  • eine Fachkräfteoffensive (Ausbildung, faire Vergütung, Anerkennung)
  • einen Bildungsschlüssel (Berücksichtigung von Ausfallzeiten und bessere Fachkraft-Kind-Verhältnisse)
  • den Ausbau der Kitaplätze
  • mehr Raum zur Entfaltung der Kinder, der Vorbildcharakter hat
  • Klärung einer soliden Finanzierung der Kindertagesbetreuung in Brandenburg
  • das Definieren von Standards bei der Ernährung, Versorgung und dem Blick aufs Kind
  • Inklusion in jeder Einrichtung als Standard
  • eine funktionsfähige Rechtsaufsicht

und vieles mehr.

Landesweit wurden bereits 7427 Unterschriften gesammelt. Wir sind auf einen guten Weg, aber es geht noch mehr, wir brauchen noch mehr Unterschriften und wir brauchen noch mehr Unterstützung. Oft, leider zu oft, hören wir bei unseren Aktionen das Argument, wir sind nicht mehr in der Kita, unser Kind ist schon in der Schule.

1. Kita steht für Kindertagesstätte und nicht nur für Kindergarten, Horte zählen im Übrigen auch zu den Kindertagesstätten
2. gute und sehr gute frühkindliche Bildung ist nicht nur für die direkt Betroffenen wichtig und gut, nein, sondern die gesamte Gesellschaft!

Es ist überall zu hören, Fachkräftemangel Fachkräftemangel… Woher sollen die Fachkräfte von morgen kommen, wenn wir nicht für eine gute und sehr gute Bildung inklusive der frühkindlichen Bildung sorgen??! Ja, uns geht das Alle etwas an, auch wenn wir keine Kinder mehr in Grippen, Kindergärten, Horten oder der Tagespflege haben! Bitte unterschreibt und unterstützt uns, für eine wirkliche Reform des Brandenburger Kitagesetz, und zwar alle!

Vielen Dank.

Am Dienstag, 20. September 22, ab 14.00 Uhr, zum Weltkindertag, sind wir im Übrigen am Stand der Diakonie auf dem Stadthallenvorplatz und sammeln weiter fleißig Unterschriften. Vielen Dank an die Diakonie für die großartige Unterstützung! Kommt bitte gern vorbei und bringt auch Oma, Opa und Onkel und Tanten mit, es geht um jede Unterschrift. Und psst… aus gut informierter Quelle haben wir gehört, dass die Kinder am Stand der Diakonie die Möglichkeit haben, Stoffbeutel selbst zu gestallten.

Also kommt bitte gern vorbei, wir freuen uns auf euch und den direkten Kontakt zu euch. Wir haben schon einige interessante Gespräche geführt.

Bis Dienstag.