Monat: März 2022

Kitarechtsreform wird gestrichen

Das MBJS hat heute darüber informiert, dass die geplante Brandenburger Kitarechtsreform gestrichen wird oder im Wortlaut des MBJS ausgesetzt wird. Hintergrund dieser Entscheidung sei ein Schreiben des Landkreistag an das MBJS, in welchem dieser den Ausstieg aus diesem wichtigen Reformvorhaben erklärt. Welche Gründe nennt der Landkreistag für den Stopp der so wichtigen Reform? Naja, Gründe …

Kitarechtsreform wird gestrichen Weiterlesen »

Angebote für Kinder und Familien aus der Ukraine

Die Stadt Cottbus hat darüber Informiert, dass auf padlet unter https://padlet.com/leabrunn/Ukraine alle Angebote gesammelt werden, welche Kindern und Familien aus der Ukraine kostenfrei nutzen können. Das sind zum Beispiel Feste, Sportarten, Bastelangebote oder Kulturangebote. Das Padlet wird regelmäßig aktualisiert. Hier finden Sie alle Informationen: Wo findet es statt, wann und wer ist die Ansprechperson. Bei …

Angebote für Kinder und Familien aus der Ukraine Weiterlesen »

Testzentren mit Lolli – PCR -Tests

Bereits vor einiger Zeit hatten wir das Gesundheitsamt Cottbus darum gebeten, dass in allen Testzentren der Stadt Cottbus für Kinder, welche die Rachen-/Nasenabstriche ablehnen, Lolli – PCR -Tests zur Verfügung gestellt werden. Wir haben jetzt die Rückmeldung des GA erhalten, dass in den folgenden Testzentren Lolli – PCR – Tests zur Verfügung stehen und das …

Testzentren mit Lolli – PCR -Tests Weiterlesen »

Anspruch auf zusätzliche Kinderkrankentage und Kinderkrankengeld verlängert bis 23.9.22

Der Anspruch auf zusätzliche Kinderkrankentage und Kinderkrankengeld wurde bis zum 23.September 2022 verlängert. Eltern können bis einschließlich 23. September 2022 Kinderkrankengeld auch dann in Anspruch nehmen, wenn ihr Kind nicht krank ist, aber zu Hause betreut werden muss, weil eine Einrichtung zur Betreuung von Kindern (Kindertageseinrichtung, Hort oder Kindertagespflegestelle), Schule oder eine Einrichtung für Menschen …

Anspruch auf zusätzliche Kinderkrankentage und Kinderkrankengeld verlängert bis 23.9.22 Weiterlesen »

Wie können wir den Vertriebenen aus der Ukraine helfen ?

Den aktuellen Bedarf sowie weitere wichtige Informationen wie z.B. zu Wohnunterkünften, Sachspenden und der Anmeldung ukrainischer Kinder in Kita und Schule findet ihr u.a.a. auf den Seiten der Stadt Cottbus. So können die Cottbuserinnen und Cottbuser den aus der Ukraine Vertriebenen helfen – Stadt Cottbus/Chóśebuz Aktuell nachgefragt sind:Kindernahrung (Babybrei, Milchpulver), Wickelunterlagen & Waschlappen/-Handschuhe, haltbare Lebensmittel …

Wie können wir den Vertriebenen aus der Ukraine helfen ? Weiterlesen »