Monat: November 2021

Was vom Testen übrig blieb…

Was vom Testen übrig blieb …
… sind Schüler*innen, die uns allen einen Einblick geben, wie groß die Ausbreitung des
Coronavirus gerade wirklich ist. Wenn die Inzidenz in Brandenburg (Stand 22.11.21) bei
570 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner liegt und die einzig kontinuierlich getestete
gesellschaftliche Gruppe die Schüler*innen sind, dann sollte uns klar sein, dass die
wahre Inzidenz vermutlich bei 2.000 bis 2.500 liegt.

Antworten der Stadt Cottbus zu den PCR-Tests im CTK

Am 9. November hatten wir der Stadtverwaltung Cottbus sieben Fragen zur, unserer Meinung nach zum Teil sehr katastrophalen Situation rund um das Testen am CTK geschickt. Heute erhielten wir nun die Antworten der Stadtverwaltung. (Stand: 22.11.2021)   1. Ist es grundsätzlich immer statthaft, wenn durch Ihre Behörde ein PCR-Test im CTK angeordnet wird, diesen auch …

Antworten der Stadt Cottbus zu den PCR-Tests im CTK Weiterlesen »

1G – Getestet für unsere Kinder

Wir, die Elternvertreter für Schulen und Kindertageseinrichtungen in der kreisfreien Stadt Cottbus, fordern die Verantwortungsträger von Stadt, Land und Bund auf, endlich an einem Strang zu ziehen. Das ständige Warten und Verweisen auf eine andere Entscheidungsebene gefährdet die Gesundheit unserer Kinder und ihren gesetzlich verankerten Anspruch auf Förderung und Bildung. Um die Betreuung und Beschulung …

1G – Getestet für unsere Kinder Weiterlesen »

Testsituation in Cottbus

Zu eurer Information: Wir hatten Stadt und Gesundheitsamt sieben Fragen zur, unserer Meinung nach, zum Teil sehr katastrophalen Situation rund um das Testen am CTK geschickt. Es geht hier um die extrem langen Wartezeiten von bis zu 2,5h und sogar 3h . Die komplette Beantwortung der Fragen steht noch aus, heute haben wir aber bereits …

Testsituation in Cottbus Weiterlesen »