Monat: April 2021

Gemeinsame Forderungen des Elternbeirates Cottbus und des Kreiselternrates Cottbus

Der Einstieg in das Schulleben ist für alle Kinder ein einschneidendes Erlebnis und ein sehr wichtiger Schritt, dessen erfolgreiches und motiviertes Ankommen essentiell für die nächsten 10 bis 13 Jahre ist! So viel Neues kommt auf die Kleinen zu – plötzlich ist Stillsitzen an der Reihe, einen Stift halten und führen, sich auf die eine Lehrkraft da vorne konzentrieren und nicht mehr impulsiv mit den Freunden toben.

Wichtig, Notbetreuung !

Laut Information seitens der Stadt benötigt ihr spätestens am Montag den 3. Mai einen positiv beschiedenen Antrag für die Notbetreuung in Kita, Schule und Hort. Bis dahin reicht eine Kopie des Antrags auf Notbetreuung. Anbei die offizielle Mitteilung auf Cottbus.de

Videokonferenz mit der Stadt am 26. April 2021

Gestern waren wir wieder in unserer regelmäßigen Videokonferenz mit der Stadt. Zunächst zum aktuellen Stand in den Einrichtungen: In 6 Kitas, 1 Hort und 8 Schulen gibt es Quarantänemaßnahmen, davon sind vier Einrichtungen komplett geschlossen. In den betroffenen Einrichtungen wurden 51 Kinder und 11 Mitarbeiter positiv getestet. Unsere Bitte, zu den Zahlen der betroffenen Einrichtungen …

Videokonferenz mit der Stadt am 26. April 2021 Weiterlesen »

Wichtige Info, Kitas und Schulen in der Stadt Cottbus am Montag definitiv geschlossen ! – Update 16:40 Uhr

Fixe Wichtige Info für euch, welche uns dankenswerter Weise durch den Kreiselternrat weitergeleitet wurde. Liebe alle, Frau Dieckmann vom Bereich Jugend, Kultur und Soziales der Stadt Cottbus informierte den KER, mit der Bitte um Weiterleitung, darüber, dass die Schulen und Kitas definitiv ab Montag geschlossen bleiben. Wer noch keinen Antrag auf Notbetreuung gestellt hat, soll …

Wichtige Info, Kitas und Schulen in der Stadt Cottbus am Montag definitiv geschlossen ! – Update 16:40 Uhr Weiterlesen »

#GroßFürKlein – Augen auf die Kinder – Update

21.4.2021, 22.00 Uhr Wow! Weit über 1.000 Unterschriften am ersten Tag! Der Bundestag hat dem 4. Bevölkerungsschutzgesetz heute in namentlicher Abstimmung zugestimmt, eine Ablehnung durch den Bundesrat morgen ist nicht zu erwarten. Umso wichtiger ist es nun, weiterhin nach Antworten zu fragen. Auf Auswirkungen aufmerksam zu machen. Und nach Lösungen zu suchen. Der Brief und …

#GroßFürKlein – Augen auf die Kinder – Update Weiterlesen »

#GroßFürKlein – Augen auf die Kinder

Liebe Franziska Giffey, liebe Anja Karliczek,

wenn in dieser Woche mit den Stimmen von CDU, CSU und SPD die „Bundesnotbremse“ beschlossen wird, dürfen die Auswirkungen für Kinder, Jugendliche, Familien und die gesamte Bildungslandschaft nicht unkommentiert bleiben. Es sind Ihre beiden Ressorts, die dafür die Verantwortung tragen und die jetzt in der Pflicht wären, sich für Kinder und Schüler*innen stark zu machen und zu verhindern, dass schon wieder vor allem die Bildung eingeschränkt wird.

Sitzung des Elternbeirates Cottbus

Hallo zusammen, wir, die Mitglieder des Elternbeirates Cottbus treffen sich morgen, Dienstag, 20. April, zu einer Videokonferenz um aktuelle Themen zu besprechen. Habt ihr evtl. Fragen oder Probleme, welche wir besprechen sollten und nach Möglichkeit bei der Lösung helfen können ? Dann schreibt uns einfach: cottbus@lkeb.de

5. Änderung der Siebten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung

Das Land hat heute eine Verschärfung der Eindämmungsverordnung, welche bereits morgen in Kraft tritt, beschlossen und die 5. Fünfte Verordnung zur Änderung der Siebten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung auf den Weg gebracht. Die Presseerklärung findet ihr unter folgendem Link: https://www.brandenburg.de/sixcms/detail.php?gsid=bb1.c.700246.de Es bleibt abzuwarten, wie lange diese Änderung der 7. EindV gültig sein wird, da der Bund nächste Woche …

5. Änderung der Siebten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung Weiterlesen »

Videokonferenz mit der Stadt am 12. April 2021

Hallo, gestern Abend waren wir wieder mit der Stadt per Video im Gespräch. Zunächst der aktuelle Stand:       11 Kitas in Teil-Quarantäne, keine Schulen Betreuungsquote (Stand:09. 04.): über alle Einrichtungen: ca. 35 % Vor den Ferien waren in 50 % der Schulen (15 von 30) Quarantänemaßnahmen nötig. Kinder sind weiterhin nicht der Treiber von Covid-19, …

Videokonferenz mit der Stadt am 12. April 2021 Weiterlesen »

Änderung der 7. Eindämmungsverordnung

Die Landesregierung hat heute eine weitere Änderung der geltenden 7. Eindämmungsverordnung beschlossen. Das hat auch Konsequenzen für unsere Kinder, besonders im schulischem Bereich. Die Hortbetreuung findet weiterhin leider nur eingeschränkt statt. „§18 (4) Der Hortbetrieb (Betreuung schulpflichtiger Kinder) in erlaubnispflichtigen Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen ist untersagt, soweit nach § 17 Absatz 4 Satz 1, 3 oder …

Änderung der 7. Eindämmungsverordnung Weiterlesen »